Marco Marongiu

©Edoardo Pisano

Biographie

Geboren in Caglari (Italien), begann er mit 6 Jahren mit „Show Tanz“ und gewann 2010 den 1. Platz bei den Kinder-Showtanz-Weltmeisterschaften in Budapest sowie 2013 den 1. Platz bei den Junioren-Meisterschaften. 2015 begann er in Florenz eine klassische und zeitgenössische Tanzausbildung an der „Accademia Internazionale Coreutica“. Während dieser Zeit nahm er an zahlreichen Wettbewerben teil (2. Preis beim „Tanzolymp“-Wettbewerb in Berlin und 1. Preis beim „VKIBC European Semifinal“ in St. Petersburg). 2019 war er Mitglied des „NuovO BallettO Di ToscanA“ in Florenz, wo er in „Pulcinella, uno di noi“ (Arianna Benedetti) tanzte.
Im Moment ist er Mitglied des Europaballetts St. Pölten.

Mitwirkend bei

LUDWIG VAN TANZT

Ballettabend von Michael Kropf

Zum Beethoven Jubiläumsjahr stellt Ballettchef Michael Kropf mit dem Ballett der Bühne Baden (unter Mitwirkung des Europaballetts St. Pölten) die Uraufführung LUDWIG VAN TANZT mit Musik von Ludwig van Beethoven (neu arrangiert von Matthias Schaff) vor.

Bühne Baden Stadttheater

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden