Wietske van Tongeren

©Christian Ariel Heredia

Biographie

Wietske van Tongeren wurde in Holland geboren und erhielt ihre künstlerische Ausbildung am renommierten Fontys Konservatorium in Tilburg/NL, dass sie 2004 abschloß.

Ihr Repertoire umfasst u.a. die Titelrolle in ELISABETH, CATS (Grizabella),

REBECCA (Ich), ROCKY (Adrian), LADY BESS (Mary Tudor), THE SOUND OF MUSIC (Maria von Trapp), MISS SAIGON (Ellen), SUNSET BOULEVARD (Betty Schaefer), RUDOLF-AFFAIRE MAYERLING (Stephanie), 3 MUSKETIERE (Königin Anna), ASPECTS OF LOVE (Rose) u.v.m.

Wietske war u.a. am Wiener Raimundtheater, am Theater an der Wien, am Ronacher Wien, am Theater St. Gallen, am Stage Operettenhaus Hamburg, am Stage Apollo Theater Stuttgart, am Salzburger Landestheater, an der Freilichtbühne Tecklenburg und am Stadttheater Klagenfurt zu sehen.

Mitwirkend bei

NEUN

NINE
Musical von Maury Yeston

Fünf Tony Awards erhielt das Musical NINE 1982, das auf Federico Fellinis Film „8 1/2“ basiert. Nach einer fulminanten konzertanten Version im Sommer 2021 kommt nun erstmals das Musical selbst zur österreichischen Erstaufführung.

Bühne Baden Stadttheater

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden