Domenica Radlmaier

© Shirley Suarez

Biographie

Domenica Radlmaiers Fähigkeiten erstrecken sich neben ihrer größten Leidenschaft, der klassischen Musik, von Moderation über Schauspiel und Musical bis hin zu kabarettistischen Konzerten. Nach erfolgreichen Konzerten bei den Schlossfestspielen Ettlingen sang sie 2021 dort erstmals die Rosalinde in DIE FLEDERMAUS.

2022 war sie erstmals Gast bei „Operetė Kauno pilyje“ in Kaunas, Litauen. Ihr Schauspieldebüt gab sie als Marie in DER THERMALE WIDERSTAND von Ferdinand Schmalz 2018. 

Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Universität Mozarteum Salzburg im Konzertfach Gesang. Bachelor- und Masterstudium schloss sie jeweils mit Auszeichnung ab, unter der Betreuung von Prof. Andreas Macco, Prof. KS Ildikó Raimondi und der Pianistin Gaiva Bandzinaitė. Auch heute ist die litauische Pianistin ein wichtiger Einfluss für Ihre Arbeit, neben den Sopranistinnen Leyla Claire und KS Felicia Weathers.

Mitwirkend bei

CARMEN

Oper von Georges Bizet

CARMEN ist Leidenschaft pur, CARMEN ist die flirrende Hitze Sevillas – und Natalia Ushakova singt die Titelpartie.

Bühne Baden Stadttheater

FRIEDERIKE

Operette von Franz Lehár

Franz Lehárs seinem Lieblingstenor Richard Tauber in dessen Kehle geschriebenes Spätwerk geleitet ins Ambiente der sogenannten „Goethe-Zeit“.

Bühne Baden Stadttheater

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden