Ekaterina Polster

© privat
© privat

Biographie

Die gebürtige Russin hat schon während ihrer Gesangsausbildung in der „Gnesins Musik Akademie“ in Moskau mehrere Solokonzerte gegeben und gewann etliche nationale Gesangswettbewerbe. Nach dem Studium sang sie im Staatstheater Novosibirsk, wo sie als Mimi (La Bohème) debütierte. Es folgten Gastkonzerte in Russland, Westeuropa und China. Seit 2010 ist sie an der Bühne Baden tätig.

Mitwirkend bei

EVA

Operette von Franz Lehár

Franz Lehárs EVA, die erste „Sozialoperette“ überhaupt, beschreibt die Geschichte eines armen Fabrikmädels, das ähnlich wie Aschenputtel an der Seite des Firmeneigentümers den sozialen Aufstieg schafft.

Bühne Baden Sommerarena

NEUN - IN CONCERT

Musical von Maury Yeston - konzertant

Bühne Baden Sommerarena

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden