Kurzbeschreibung

Im April 2017 sorgte dieses Konzert für Standing Ovations und absolute Begeisterung beim Publikum!
Nun gibt es die Gelegenheit, noch einmal in die Welt des Austro-Pop einzutauchen!

Cross Over Konzert – Pop trifft Klassik
ALL AUSTRIAN POPSTARS

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es eine Wiederaufnahme des Konzertes!

Im April 2017 sorgte dieses Konzert für Standing Ovations und absolute Begeisterung beim Publikum!
Nun gibt es die Gelegenheit, noch einmal in die Welt des Austro-Pop einzutauchen!

Hören Sie die populärsten Hits der österreichischen Popszene, u. a. von Falco, Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Hubert von Goisern, Georg Danzer, OPUS und vielen mehr in der Interpretation von Reinwald Kranner und Sebastian Reinthaller.

Besetzung

  • Orchester der Bühne Baden
  • , Musikalische Leitung
  • Sebastian Reinthaller

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden

Reinwald Kranner

© privat
© privat

Biographie

Reinwald Kranner studierte an der Musikhochschule Graz sowie am Konservatorium der Stadt Wien und schloss seine Ausbildung mit Auszeichnung ab. Ebenso wurde er von KS Otto Edelmann zum klassischen Tenor ausgebildet. 

Als Kaiser Franz Joseph war er im Musical „Elisabeth“ im Theater an der Wien zu erleben. Weiters folgten Engagements u. a. an den Wiener Kammerspielen als Toni in „Saison in Salzburg“ und als Prinz von Thurn und Taxis in der ­Operette „Sissi“ in der Wiener Kammeroper. An der Wiener Volksoper war er als Riff in „West Side Story und als Mottel in „Anatevka“ zu sehen. Gleichzeitig gab er im Raimundtheater die Alter­nativbesetzung für Lord Capulet in „Romeo und Julia“ sowie den Pater Lorenzo, im Ronacher trat er im Musical „The Producers“ auf. 

Im Theater des Westens (Berlin) verkörperte er Khashoggi („We Will Rock You“). Im Landestheater Linz u. a. in Hauptrollen u. a. in „Hexen von Eastwick“, „Honk“, „Next To Normal“, „The Wiz“ und „Showboat ¶zu sehen.

2014 spielte er in Mary Poppins (George Banks) im Ronacher.

Immer wieder ist er auch im Ausland tätig: So u. a. in Hongkong, Moskau, den USA oder bei den Festspielen Röttingen. Weitere Stationen: Opernhaus Graz, Metropol, Ensembletheater, Volkstheater, St. Pölten, Jugendstiltheater Steinhof, Berlin und immer wieder Bühne Baden („Evita“, „Les Misérables“, „Viktoria und ihr Husar“, „Zwei Herzen im Dreiviertel Takt“). Er war im Theater des Westens, Berlin, als ­Khashoggi im Queen-Musical „We Will Rock You“ zu erleben. 

Reinwald Kranner war in der Spielzeit 2013/14 im Musical­ensemble des Landestheaters Linz engagiert, wo er u.a. in „Hexen von Eastwick“ die Jack-Nicholson-Rolle, Darryl Van Horne, spielte. Im Deutschen Theater München gab er die Titelrolle in „The Wiz – Der Zauberer von Oz“

2017 sang er Karl Marinelli im Musical „Schikaneder“ (Raimund Theater). 2019 war er in SCHATTENKAISERIN (Kaiser Maximilian I) am Tiroler Landestheater zu erleben.